bild-materialien.jpg

Aktuelle Materialien für Kund*innen und Lehrbeauftragte

Ab 1.Juni 2021 werden Seminare in unterschiedlichen Settings durchgeführt.

Für Präsenzseminare gilt neben dem Bundesinfektionsgesetz und den jeweiligen Regelungen der Bundesländer und der Städten und Gemeinden:

Die Seminare können in Präsenz durchgeführt werden, wenn die Inzidenz unter 100, ein entsprechendes Hygienekonzept vorliegt (in der Regel AHAL), die TN*innen entweder getestet (PCR-Ergebnis max. 48 Stunden alt mit Nachweis Ergebnis negativ; Antigen-Test tagesaktuell vor Seminarbeginn), genesen (mind. 72 Stunden mit Antikörper-Nachweis) oder geimpft (2 Impfungen mit Nachweis mind. 14 Tage) sind.

Die Inzidenz sieht in den meisten Regionen aktuell (Juni 2021) gut aus. Sollten sich die Zahlen wieder verschlechtern, ist natürlich kurzfristig auf Online umzustellen.

Reine Online-Seminare bleiben selbstverständlich online.

Vorgehen, die gegen das Infektionsschutzgesetz verstoßen, dürfen aus Institutssicht nicht gemacht werden.

Die gängige Praxis von Kolleg*innen sieht in etwa so aus:

Das Seminar findet in einem großen, gut belüftbaren Raum statt (ca. 4qm pro TN*in), die vor Seminarbeginn desinfizierten Stühle stehen in entsprechend großem Abstand (ca. 1,5m), der Raum wird oft gelüftet. Die Teilnehmer*innen sitzen am Platz ohne Maske und bewegen sich auf der Bühne mit FFP2-Maske.

Es wird in der Regel kein Material verwendet, das von Hand zu Hand geht. 

                                  --------------------------------------------

Aus gegebenem Anlass stellen wir hier Materialien und Texte ein, die im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie interessant sind.

Hier zunächst ein paar Links zu informativen Seiten zu den organisatorischen und Gesundheitsfragen

 

Neues zur Corona-Pandemie von dem Virologen Prof. Christian Drosten aus der Charité Berlin. Hier geht es zu den Podcasts

 

An Webinaren und Zoom-Konferenzen teilnehmen

 

Hier finden Sie einen Link, der Ihnen dabei hilft, sich für ZOOM anzumelden. Mithilfe von Zoom führen wir unsere Online-Seminare durch.

Hier gehts zu einem Zoom-Tutorial (Sie müssen nur auf das Wort Zoom-Tutorial klicken, dann sollte sich das Fenster öffnen).

 

Wenn Sie eine persönliche Zoom-Einführung möchten, vermitteln wir das gerne an unseren Moreno-Zoom-Tutor weiter, der mit Ihnen einen Termin vereinbaren kann, um Sie dabei zu unterstützen, wie Sie an einem Zoom-Meeting teilnehmen können. Bitte melden Sie sich dazu bei der Geschäftsstelle: info@moreno-psychodrama.de oder direkt bei: Mathias Hunger

 

Zu Fragen Datenschutzes bei Zoomkonferenzen finden Sie hier Information.

 

Hier finden Sie Texte zum Thema Corona von Psychodrama- und anderen Kolleg*innen

 

Die folgenden Texte geben die Meinung der jeweiligen Autor*innen wieder. Als Institut überpüfen wir nicht den Inhalt des Textes. Sie können die unten stehenden Dokumente mit einem Klick auf den Titel downloaden. Bitte beachten Sie bei der Verwendung dieser Texte die Urheberrechte der Autor*innen. Wenn Sie etwas zitieren, geben Sie bitte unbedingt die Quelle an.

 

Dr. Reinhard Krüger: Empfehlungen für PsychotherapeutInnen in Coronazeiten

 

Dr. Reinhard Krüger: Empfehlungen zum Umgang mit sich selbst in Zeiten von Corona

 

Tipps für Paare und Familien in Coronazeiten

 

Dr. Reinhard Krüger: Kooperation und Solidarität

 

Dr. Reinhard Krüger: Psychodramatechniken per Video

 

Prof.Dr. Frank Jacobi: Wie Sie häusliche Isolation und Quarantäne gut überstehen

 

Marie Bartholomäus & Prof. Dr. med. Leonhard Schilbach: Psychisch gesund bleiben während Social Distancing, Quarantäne und Ausgangsbeschränkungen auf Grund des Corona-Virus