Tiefenpsychologisch fundierte Suchttherapie

3-jährige berufsbegleitende Weiterbildung zum/zur tiefenpsychologisch fundierten Suchttherapeuten/Suchttherapeutin (DRV und GKV-anerkannt)


Die Arbeitsgemeinschaft tiefenpsychologisch fundierte Suchttherapie (AGTPS), ein Zusammenschluss des Moreno Instituts Edenkoben / Überlingen, des Moreno Instituts Stuttgart und dem Institut Szenen Köln, bietet 2021 einen neuen Weiterbildungskurs zum/zur tiefenpsychologisch fundierten SuchttherapeutIn an.
Diese Weiterbildung befähigt zur eigenständigen Durchführung von Rehabilitationsmaßnahmen für Abhängigkeitserkrankte im ambulanten, ganztätig ambulanten und stationären Rahmen sowohl im Einzel- wie auch im Gruppensetting.


Die Weiterbildung basiert auf einem tiefenpsychologisch fundierten Suchtverständnis, vermittelt deren Theorie und die daraus abgeleiteten Vorgehensweisen in der Behandlung aller Formen von Abhängigkeitserkrankungen. Dabei werden geeignete handlungs- und erlebnisorientierte Methoden in besonderer Weise integriert.


Seminarinhalt
•    Theorievermittlung und Krankheitslehre 
•    Selbsterfahrung 
•    Methodisches Anwendungstraining und fallzentriertes Arbeiten 
•    Einzel- und Gruppensupervision 
•    Selbststudium


Zielgruppe
Beschäftigte aller Suchtrehabilitationseinrichtungen mit abgeschlossenem Studium
der Sozialarbeit / Sozialpädagogik, der Psychologie oder Medizin.

© 2021 moreno institut edenkoben/überlingen