PSYCHODRAMA

Weiterbildung

Fortbildung

Inhouseschulungen

 

AKTUELLES

Aufgrund der Covid-19-Pandemie finden aktuell abhängig von den Bestimmungen des Bundes und der Länder zu Bildungsangeboten manche Seminare des moreno instituts edenkoben/überlingen  unter besonderen Bedingungen oder online statt.

Bei Seminaren, die wir Face-to-Face durchführen, werden wir Sie über die gültigen Hygiene- und Sicherheitsbestimmungen vor Seminarbeginn informieren, sollten Besonderheiten zu beachten sein, die über das unten Genannte hinausgehen. Dies kann leider aufgrund der Lage sehr kurzfristig sein.

Seit dem 3. April 2022 sind die allgemeinen Coronaschutzverordnungen stark gelockert. Wir haben daher aktuell ein zweistufiges Modell für unsere Seminare.

Stufe 1 verbindlich: Alle Teilnehmer*innen incl. Leitung lassen sich vor Beginn des Seminars mit einem Antigen-Schnelltest testen und, sollten es mehrtägige Seminare sein, vor Beginn jedes weiteren Seminartages. Die Leitungen sind dazu angehalten, einen entsprechenden schriftlichen Nachweis oder das Testergebnis zu überprüfen.

Im Seminar sind die AHL-Regeln (Abstand, Hygiene, Lüften) einzuhalten.

Sollte der Abstand von 1,5m nicht einzuhalten sein, tragen Sie bitte eine Maske. Bringen Sie bitte deshalb zu Seminaren eine Maske (FFP2 oder medizinisch) mit.

Stufe 2 freiwillig: Wir empfehlen dringend, dass alle Teilnehmer*innen entweder mindestens 2mal geimpft sind (vor mindestens 14 Tagen), oder einen aktuellen, negativen PCR-Test (max. 72h alt) vorlegen.


Bitte beachten Sie, dass manche (Bundes-)Länder und Tagungshäuser/Hotels oder auch Praxen, in denen die Seminare durchgeführt werden, strengere Regeln haben, die dann selbstverständlich einzuhalten sind.

Bitte informieren Sie sich dazu selbständig.

 

Grundsätzlich gilt das Hausrecht der durchführenden Leitung in den Seminaren.

 

Wir versuchen Verschiebungen von Seminaren so weit es möglich ist zu vermeiden, bitten Sie aber um Ihr Verständnis, sollte dies nicht anders möglich sein.

 

Falls Sie aktuell zu einem Seminar angemeldet sind, empfehlen wir aufgrund der  volatilen Situation, dass Sie Ihre Anreisen und Hotels mit einer Rücktrittsoption buchen. Bitte beachten Sie auch lokale Hotelvorschriften und Übernachtungsverbote aufgrund der Infektionsregelungen sowie unsere AGBs, was die Onlinedurchführung bzw. Stornierungsregelungen angeht.

Sollten Sie aktuell unter - auch unspezifischen - Erkältungssymptomen leiden (Husten, Schnupfen, Kopf- und Gliederschmerzen, Fieber), müssen Sie unbedingt einen aktuellen negativen PCR-Test (max. 48h) und einen tagesaktuellen Antigentest vorweisen, wenn Sie am Seminar teilnehmen möchten, unabhängig davon, ob Sie geimpft oder genesen sind.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Bleiben Sie gesund!

Hier klicken für

NEU

Kaufen und verschenken Sie Gutscheine für Weiterbildungseinheiten und Veranstaltungen!

Einfach auf den Gutschein klicken. Anzahl der WE oder die Veranstaltung auswählen und über PayPal bezahlen.

Gutschein-Button.png
 

Hier können Sie durch unser neues Jahresprogramm blättern.

 

ANGEBOTE

Das Moreno Institut Edenkoben/Überlingen vertritt das Verfahren Psychodrama in Lehre, Anwendung, Forschung, Supervision sowie Fort- und Weiterbildung.

Psychodrama steht international als Kürzel für ein Verfahren, das in Psychotherapie, Beratung, Coaching und Supervision zum Einsatz kommt. Psychodramatisches Handeln hat zwei Aspekte, das szenisch-systemische Psychodrama im Einzel- und Gruppensetting und die Soziometrie. Psychodrama ist handlungsorientiert und zählt durch seinen szenisch-systemischen Hintergrund zu den humanistischen Verfahren. Psychodrama hat durch seine Mentalisierungsbasierung enge Bezüge zu den psychodynamischen Verfahren und hat ebenso eine stark verhaltensmodifizierende Komponente.

Wenn Sie die Kreativität des Psychodramas einfach einmal kennenlernen und ausprobieren möchten, oder Fragen haben, was für Sie geeignet sein kann, kommen Sie unverbindlich zu unserer Offenen Psychodrama-Bühne.

Klicken Sie einfach auf ein Farbfeld um zum entsprechenden Bereich zu gelangen.

Feld bitte zweimal antippen bei der mobilen Version.

Institutsleitung.jpg
 

DAS INSTITUT

Das moreno institut edenkoben/überlingen bietet Seminare, Fort- und Weiterbildungen für den psychosozialen und psychotherapeutischen Bereich, für Beratung und die soziale Arbeit, Pädagogik, Coaching, Supervision, ebenso für Jugendhilfe, Suchthilfe und Organisationsentwicklung an. Zum Leistungsangebot gehören in erster Linie das szenisch-systemische Arbeiten mit Psychodrama, aber auch verfahrensübergreifende Angebote.

Das Institut wird von einer Gruppe von Gesellschafter*innen in Zusammenarbeit mit dem Geschäftsführer Christian Stadler geleitet.

Die Gesellschafter*innen des Instituts (Foto v.lks.: Martina McClymont-Nielitz, Dr. Stefan Woinoff, Christian Stadler, Claudia Bracht, Hans Benzinger und Klaus Ernst Harter) werden in ihrer fachlichen Arbeit von drei weiteren Fachbereichsleiter*innen, Bärbel Kress, Andrea Meents und Dr. Reinhard Krüger unterstützt.

 

LEHRBEAUFTRAGTE

Lehrbeauftragte sind Psychodrama-Leiter*innen, Psychodrama-Therapeut*innen, Kinderpsychodrama-Therapeut*innen oder haben eine vergleichbare Psychodrama-Weiterbildung.

 

KONTAKT

moreno institut

für Psychodrama, Soziometrie

und Gruppenpsychotherapie

gemeinnützige GmbH

edenkoben/überlingen

Sekretariat

Notburgastrasse 6

80639 München

FON 089.1781147

www.moreno-psychodrama.de

info@moreno-psychodrama.de

Danke für Ihre Nachricht